FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   LoginLogin 

Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   

Eure Top 10 an Filmen


Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Small-Talk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Froschregen
Gast


BeitragVerfasst am: 06.08.2008, 18:30    Titel: Eure Top 10 an Filmen Antworten mit Zitat

da es hier ja viele Filmliebhaber gibt... was sind Eure Lieblingsfilme... und wer es noch dazu schreiben möchte: Warum?... ich bin gespannt...
nennt 10 Filme, welche Euch verzaubert, inspiriert oder geistig gef.... haben
Nach oben
Just A Falling Bird



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 01.06.2006
Beiträge: 884
BeitragVerfasst am: 06.08.2008, 21:50    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, ich bin nicht so der Film-Perlen Kenner, deshalb sind in meiner Liste sehr viel zu bekannte Filme um alternativ zu sein. sorry Winken
Diese sind mir bis jetzt eingefallen:

Into The Wild der Lebensstil! konnte mich sehr mit dem Film identifizieren..

Spiel mir das Lied vom Tod Die Leitmotive in der Musik und die Spannung sind unglaublich

LA Crash hat mich sehr verstört und meine Zweifel an der Menschheit bestätigt

Control war eine Überraschung. Ging mit sehr viel Skepsis ins Kino. Dass man das Ende schon weiss, aber trotzdem so erschüttert wird, ist fantastisch...

Mystic River (!!) Die Darsteller spielen Extra-Klasse! Die Atmosphäre... mein Lieblingsfilm

Anatevka ich bin grosser Fan von Klezmer-Musik. Der Hauptdarsteller ist genial

American History X Wahnsinn, was Norton hier zaubert! Einer der besten Schauspieler die ich kenne (wieso jetzt Hulk Edward? WIESO??)

Fight Club war auch eine Überraschung! Erwartete komplett etwas anderes. Zudem die legendäre Schlusszene! Mr. Green

Signs Verlegen ich mag, wie ruhig der Film ist! Ok, das Ende find' ich nicht so toll.

Back to the Future Mr. Green Sorry, der Film rockt einfach!!
_________________
PRO JW
CONTRA Shecter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Froschregen
Gast


BeitragVerfasst am: 06.08.2008, 21:53    Titel: Antworten mit Zitat

4 genannte Filme in Deiner Liste sind richtig kewl!!! Winken
Nach oben
Just A Falling Bird



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 01.06.2006
Beiträge: 884
BeitragVerfasst am: 06.08.2008, 21:54    Titel: Antworten mit Zitat

Froschregen hat folgendes geschrieben:
4 genannte Filme in Deiner Liste sind richtig kewl!!! Winken


Komm. Rück raus Winken
_________________
PRO JW
CONTRA Shecter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Froschregen
Gast


BeitragVerfasst am: 06.08.2008, 21:58    Titel: Antworten mit Zitat

Spiel mir das Lied vom Tod ist wohl absolut geil!!!
Den habe ich mal hier Open-Air gesehen in einer lauen Sommernacht, ich dachte teilweise ich bin mitten im Film dabei, die Filmmusik ist genial!!! absolut brilliant!!!

dann "American History X" ist ebenfalls sehr geil gemacht, wenn manchmal auch richtig übel
"Fight Club", da muss ich wohl kein Wort drüber verlieren
und "Control", selbst wenn es nur ne Verfilmung ist... aber er hat mich berührt der Film, gebe ich offen zu...
Nach oben
Froschregen
Gast


BeitragVerfasst am: 06.08.2008, 22:22    Titel: Antworten mit Zitat

ich probiere es auch mal, wobei ich sicherlich 30 Filme nennen könnte,
jedoch sind es nun die 10 Filme die mich am meisten beeindruckt haben,
möchte aber nur zu Magnolia ein Kommentar abgeben, es würde sonst den Rahmen sprengen

-Magnolia:
Hier werden universelle Konflikte verschiedenster Form thematisiert und doch dreht sich alles vor allem um eins, und das ist "Schmerz". Jede Figur in diesem Film leidet. Auf andere Weise, aus anderen Gründen, aber sie leiden alle.
Nicht zu vergessen die Zahl "82" und sozusagen der Ursprung meines Nickname "Froschregen"...
Wer den Film gesehen hat weiss sicher wovon ich rede...

-Einer flog über das Kuckucksnest
-From Dusk till Dawn
-The Crow (mit Brandon Lee)
-Der Mieter (Roman Polanski)
-Kill Bill 2
-Tanz der Vampire
-Nosferatu (der von Werner Herzog mit Klaus Kinski)
-Herz aus Glas (Werner Herzog)
-Schlafes Bruder
Nach oben
Siento



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.02.2008
Beiträge: 736
Wohnort: BW
BeitragVerfasst am: 06.08.2008, 23:32    Titel: Antworten mit Zitat

Schlafes Bruder!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Das Buch hab ich gleich 2mal hintereinander gelesen.
_________________
There isn`t any other this...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Just A Falling Bird



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 01.06.2006
Beiträge: 884
BeitragVerfasst am: 07.08.2008, 00:49    Titel: Antworten mit Zitat

Froschregen hat folgendes geschrieben:
Einer flog über das Kuckucksnest


Der ist genial!
_________________
PRO JW
CONTRA Shecter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BORST79



Anmeldungsdatum: 25.05.2007
Beiträge: 2515
BeitragVerfasst am: 07.08.2008, 01:37    Titel: Antworten mit Zitat

Großes Kino für mich:

Le bon, la brute et le truant/ zwei glorreiche Halunken...

Le Grand Bleu/ The Big Blue...

Harald And Maude/ Harald And Maude Mr. Green

Easy Rider...(+ Der unsichbare Dritte)

Um mal International zu bleiben: Yojjimbo

Blue Velvet

Star Wars The Empire Strikes Back

Blade Runner

Anne F. Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

RAN

Ganz weit oben:Absacker, SiFi Story in ihrer Vollendung
(Anime: Neo Genesis Evangelion/NGE)

PS: Ich hoffe ich konnte einmal mehr oder weniger, wieder Gesmchack/Interesse auf den einen oder anderen Film vermitteln.

Aber ehrlich gesagt, ist eine Film-Auswahl noch viel Krasser als der Sound den mal unter diesen Aspekt aussuchen müßte.!!!..


Zuletzt bearbeitet von BORST79 am 07.08.2008, 01:43, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BORST79



Anmeldungsdatum: 25.05.2007
Beiträge: 2515
BeitragVerfasst am: 07.08.2008, 01:40    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist nicht FÄHR, denn alle Filme die genant wurden rockn..,..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
The Incoming Comet



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 5511
Wohnort: DD
BeitragVerfasst am: 07.08.2008, 12:12    Titel: Antworten mit Zitat

Gebracht hat dem Typen sein "Lebensstil" nicht viel.... Mit den Augen rollen
_________________
Meanwhile millions of miles away in space
The Incoming Comet brushes Jupiter's face
http://cureforum.communityhost.de/?t=1212882866
http://www.lastfm.de/user/datCometchen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
The Incoming Comet



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 5511
Wohnort: DD
BeitragVerfasst am: 07.08.2008, 12:38    Titel: Antworten mit Zitat

1. Hellraiser 1&2 ...wie das Pornography Album, versteht diesen Film bzw. die beiden Filme, die aber ein Gesamtwerk ergeben, nicht jeder. Wer das Buch dazu von Clive Barker nicht gelesen hat noch weniger. Für manche einfach nur blöder sinnesfreier Splatter, für die anderen ein gesellschaftliches Statement... Demons to some, Angels to others Sehr böse (alle danach folgenden Teile sind eine Beleidigung)
2. Zurück in die Zukunft (komplette Trilogy) ...seit Kindertagen meine Lieblingsfilme, alle drei genial, witzig, viel Ironie, in allen drei Teilen wiederholen sich gewisse Abläufe in verschiedenen Jahrhunderten. Marty wird jedesmal von Biff bzw. seinem Sohn oder seinem Großvater an einer Theke von hinten mit "Hey, McFly!" angequatscht und jedesmal entsteht danach eine Verfolgungsjagd... klingt vielleicht banal, ist aber zum schreien komisch! Mr. Green
3. Edward mit den Scherenhänden ...jeder Cure-Fan, muss einfach diesen Film mögen!!! Winken
4. Vergiss mein nicht ...geniale Filmidee und super umgesetzt. Außerdem sieht Kate Winslet mit roten Haaren viel besser aus als Franka Potente Winken
5. Lost in Translation ...schon des Soundtracks wegen. Außerdem rockt Billy Murray einfach!
6. Sweeney Todd ...Tim Burton ist halt der Meister! ...und Johnny Depp schon lang ...außerdem hat der Film eine tolle " Und die Moral von der Geschicht..." Attitüde
7. Donnie Darko ...natürlich ergibt der Film einen Sinn!!! Denn hast du bis heute nicht erkannt? Dann schau den Film nochmal!!! :P
8. Jacky Brown ...Tarantino Meisterwerk, besser als Pulp Fiction... ja, steinigt mich ruhig Cool
9. Wie ein einziger Tag ...bester Liebesfilm denn es gibt, vorallem deshalb weil er im Gegensatz zu vielen anderen nicht in den blanken Kitsch abrutscht, was leicht hätte passieren können. :knuddel:
10. Wahrheit oder Pflicht ...der Film war einfach zum schreien komisch und regt dabei dennoch zum nachdenken an... :leck:
_________________
Meanwhile millions of miles away in space
The Incoming Comet brushes Jupiter's face
http://cureforum.communityhost.de/?t=1212882866
http://www.lastfm.de/user/datCometchen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Siento



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.02.2008
Beiträge: 736
Wohnort: BW
BeitragVerfasst am: 07.08.2008, 13:44    Titel: Antworten mit Zitat

Also, ich versuchs auch mal:

1. Quadrophenia
2. PsychoI
3. Clockwork Orange
Die 3 hab ich zum ersten Mal ich glaub mit 14 oder 15 gesehen und jeder hat mich auf seine Art total aus der Spur gehauen (ich hatte sogar Alpträume!)
4. Hellraiser I&II ...Comet, ich muß dir voll und ganz zustimmen!
5. Matrix (ja, ich find die SAUGUT)
6. Einer flog übers Kuckucksnest
7. Shining, Carrie, Cujo...und noch mehr Stephen King Filme
8. Harold&Maude
9.Hairspray
10.Cry Baby (mit Johnny Depp!)
die letzten 2 um das Hirn wieder zu entspannen! Cool
_________________
There isn`t any other this...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Froschregen
Gast


BeitragVerfasst am: 07.08.2008, 14:24    Titel: Antworten mit Zitat

Comet hat auch drei sehr tolle Filme in seiner Liste:
Edward mit den Scherenhänden (wundervoller Film, das Ende ist einfach passend...)
Donnie Darko (so Filme machen mir Angst, zwinker)
und vor allem Jackie Brown (wobei bei wenn einem so was beim Sex passiert das Du nachher von der Frau die Dich gerade "szensiert" das Gehirn im Gesicht verteilt hast, na dann jamjam...) aber Tarantino macht schon extrem geile Filme, "Four Rooms" ist auch der Knaller... und was bei Tarantino immer toll ist die Filmmusik...

Siento:
Clockwerk Orange ist auch einer meiner Favoriten, so schräg, so derb, so kewl... und Harold&Maude, der erinnert mich zwischenzeitlich an snakepit, also rein optisch...
noch was zu "Schlafes Bruder": Die Filmmusik ist auch absolut genial!!!
aber man merkt schon, das die Cure-Fans hier schon ein wenig das Dunkle, Befremdliche lieben... also mehr die Schattenseite eines Films (bzw. des Lebens) oder eben sehr mackabre Filme oder eben auch Film mit melancholischer Romantik...

deshalb mag ich z.B. die Filme von Werner Herzog oder Roman Polanski so...

habt ihr das eigentlich gewusst?
Curtis hatte eine Affäre mit der belgischen Journalistin Annik Honoré. Die Krankheit und die Eheprobleme trieben ihn schließlich in den Suizid. Im Mai 1980 – drei Jahre nach seinem ersten Auftritt in Manchesters Electric Circus – verlor er den Kampf gegen seine persönlichen Dämonen und erhängte sich in seiner Küche in Macclesfield. Es heißt, er habe sich zuvor "Werner Herzogs Film Stroszek" angesehen und Iggy Pops The Idiot angehört.

noch ne kleine Info zu dem Herzog Film "Herz aus Glas":
Der Film spielt in einem bayrischen Dorf im 19. Jahrhundert wo in einer Glashütte das wertvolle "Rubinglas" gefertigt wird. Mit dem Tod des Glasbläsermeisters "Mehlbeck" verliert die Firma das Geheimnis zur Herstellung des Rubinglases und das Dorf verfällt schrittweise in Verwirrung und Wahnsinn. Der Hüttenbesitzer engagiert Hellseher Hias, einen Seher aus den Bergen, um das Produktionsverfahren aus dem Reich der Toten zurückzuholen. Doch Hias empfängt apokalyptische Visionen von Zerstörung und kollektivem Wahnsinn - er prophezeit die Schrecken im Europa des 20. Jahrhunderts.


Während der Dreharbeiten waren fast alle beteiligten Schauspieler unter Hypnose (Ausnahme "Hias" und die professionellen Glasbläser, die im Film vorkommen). Die hypnotisierten Schauspieler treten auf eine sehr seltsame Weise auf und geben ihren Figuren neben dem Spielen eine seltene Stilisierung, ein Mittel Herzogs um dem Film eine metaphysische, entrückte Atmosphäre zu verleihen. Viele der mysteriösen Dialoge des Films wurden von den Schauspielern unter Hypnose improvisiert.

Die Drehorte des Films befanden sich hauptsächlich in Bayern, unweit Herzogs Heimat. Andere kurze Landschaftsaufnahmen wurden an verschiedensten Stellen der Welt gedreht, welche Herzog vorher bereist hatte (z.B. Yellowstone National Park in den Vereinigten Staaten und die Skellig Islands in Irland). Herz aus Glas feierte seine Premiere in Westdeutschland am 17. Dezember 1976.

Herzog hat im Film wie andere Produktionsmitglieder einen Kurzauftritt als einer der Männer, die eine Ladung Rubin-Glas zum Fluss tragen.

... ist ein kleiner Geheimtipp von mir... hat aber eine sehr trichternde Wirkung, auf mich zumindestens
Nach oben
ByStarlight



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 21.11.2006
Beiträge: 1657
Wohnort: NRW
BeitragVerfasst am: 07.08.2008, 14:54    Titel: Antworten mit Zitat

Froschregen hat folgendes geschrieben:

aber man merkt schon, das die Cure-Fans hier schon ein wenig das Dunkle, Befremdliche lieben... also mehr die Schattenseite eines Films (bzw. des Lebens) oder eben sehr mackabre Filme oder eben auch Film mit melancholischer Romantik...


also ich mag hauptsächlich disney-filme Sehr böse
mary poppins und basil, der große mäusedetektiv.
_________________
And my old friends, I can remember when
You cut your hair
I never saw you again
Now the cities we live in
Could be distant stars
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Froschregen
Gast


BeitragVerfasst am: 07.08.2008, 14:58    Titel: Antworten mit Zitat

Du bist ja auch Smashing Pumpkins-Fan Winken :P
Nach oben
dizzy_M



Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 3952
BeitragVerfasst am: 07.08.2008, 15:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm, ich hab eigentlich gar nicht so richtige Lieblingsfilme... mal abgesehen von denen, in denen Johnny Depp mitspielt. ha ha

mal sehen, was mir einfällt:

American Beauty (wegen der Plastiktüte Winken )
Chocolat (weil es so märchenhaft ist, nein, eigentlich weil Johnny Depp fragt, ob er mal vorbeikommen soll, um die Tür zu ölen...)
Clockwork Orange fand ich auch gut...
Die fabelhafte Welt der Amélie (auch weil der Soundtrack so toll ist)
vielleicht noch Der talentierte Mr. Ripley
Batman-Filme Winken (Kindheitserinnerung)
Donnie Darko (weil er so herrlich einen Flunsch zieht bei seiner Psychotante, und weil der Film mit Killing Moon von Echo and the Bunny Men beginnt, sehr interessant)
Gladiator Verlegen
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (macht Weihnachten erträglich)
Das Leben der Anderen (...)

ich find neuerdings auch jene französischen Filme interessant, kenne jedoch kaum welche, von der Art "Belle du jour" mit Catherine Deneuve.

und solche Filme wie "Wahrheit oder Pflicht" sind auch immer willkommen Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dizzy_M



Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 3952
BeitragVerfasst am: 07.08.2008, 16:01    Titel: Antworten mit Zitat

und es muss Belle de jour heißen... verdammtes Französisch. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ByStarlight



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 21.11.2006
Beiträge: 1657
Wohnort: NRW
BeitragVerfasst am: 07.08.2008, 16:34    Titel: Antworten mit Zitat

Froschregen hat folgendes geschrieben:
Du bist ja auch Smashing Pumpkins-Fan Winken :P


das bietet ja wohl mehr anlass zu depressionen als das cure-fan-dasein.

night on earth
und
east is east

sind tolle filme.

die entdeckung des himmels ist auch schön. mehr fallen mir gerade nich ein, johnny depp & tim burton, klaro ;)
vielleicht mach ich später mal ne liste. die disney-filme meinte ich tatsächlich ernst, ich liebe mary poppins seit ich 3 bin und kann garantiert alle lieder mitsingen.
_________________
And my old friends, I can remember when
You cut your hair
I never saw you again
Now the cities we live in
Could be distant stars
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Froschregen
Gast


BeitragVerfasst am: 07.08.2008, 16:39    Titel: Antworten mit Zitat

Manchmal machst Du mir Angst 2 Frau Starlight

aber ich glaube hier sind echt die meisten auf irgendwelchen Filmen, Figuren, Songs oder Drogen hängen geblieben...

aber ich glaube das macht das Ganze hier auch so interessant!!!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Small-Talk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Tags
Filme



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
Hosted by bboard.de

Impressum | Datenschutz


Igloo Theme Release v0.9 Created By: Igloo Inc. and PROX Designs in association with Kazer0 Designs.