FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   LoginLogin 

Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   

"Personal" in der König-Pilsener Arena



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> On Tour
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
zessin



Anmeldungsdatum: 14.03.2008
Beiträge: 3
BeitragVerfasst am: 18.03.2008, 11:27    Titel: "Personal" in der König-Pilsener Arena Antworten mit Zitat

Hallo,

wir waren von The Cure am Sonntag total begeistert, auch fand ich die Location grundsätzlich nicht sooo schlimm, wie sie hier im Forum teilweisegehandelt wird. Zur Stimmung auf den Rängern kann ich mich nur anschließen: Sie war mies...(zumindest die erste Konzerthälfte) ich hatte vergeblich versucht meine Sitzplatzkarten (die ich unfreiwillig hatte, bekam keine anderen Karten mehr) gegen Innenraumkarten zu tauschen. Da das nicht geklappt hat, mussten wir auf die Tribüne, wo ich auch nach 20 Minuten weg musste, weil die Leute neben uns fast eingeschlafen sind.
Wir haben uns dann auf die Treppe (gaanz an den Rand) gestellt, um dort zu tanzen. Da standen noch 3-5 andere Leutchen. Soweit so gut - ich hätte mich mit diesem provisorischen Stehplatz ja abgefunden. Doch nach etwa 45 Minuten kam einer dieser Typen mit den gelben T-Shirts (was auch immer die waren - sicher keine Securities; Ordner stand auch nirgends; ich tippe mal auf 1€-Jobber). Der blaffte mich total an von wegen Fluchtweg etc... ich habe ihn nicht so ernst genommen und gesagt, dass ich das Lied noch gerne zu Ende hören wolle... ich war aber keineswegs unverschämt o.ä., ich bin eine 30J-jährige Frau und aus dem Pöbelalter wirklich raus. Plötzlich schnappte mich der Typ im Polizeigriff am Arm und schleppte mich vor die Halle und meinte, ich dürfe jetzt nicht mehr rein - sorry, ich hatte nix gemacht als getanzt und Spaß gehabt auf nem Konzert einer tollen Band. Ich habe dann den Securities am Eingang gesagt, dass der Typ etwas aggro drauf ist - ich nix gemacht hab und durfte auch sofort wieder rein- aber jetzt mal ehrlich: muss man sich sowas gefallen lassen?? Ich habe nix gemacht und der tickt völlig aus, er war etwa doppelt so groß wie ich und packte ich so fest am Arm, dass ich jetzt den ganzen Oberarm blau hab.

Eigentlich wollte ich der Sache am gleichen Abend noch nachgehen - sowas muss ich mir nicht bieten lassen, ich bin kein randalierender Assi, der aus der Halle geworfen wird - doch ich war nach dem Konzert einfach zu gut drauf und fröhlich, um mich da wieder reinzusteigern.

(Wir sind dann auf unsere Plätze und haben uns einfach im Schlafblock gestellt)

Hat jemamd von euch ähnliche Erfahrungen mit dem mutmaßlichen Personal gemacht - welche Funktion hatten die Gelb-Shirts eigentlich - dürfen die eine jungen Frau einfach abführen - ohne besondere Vorkommnisse?

So, jetzt gehts mir zumindest etwas besser - als ich heute morgen nämlich meinen Arm gesehen hab, dachte ich ich spinne... und musste mir Luft verschaffen.

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
The Incoming Comet



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 5511
Wohnort: DD
BeitragVerfasst am: 18.03.2008, 11:37    Titel: Antworten mit Zitat

An den Personalvorstand der Areana Oberhausen wenden. Mit Klage drohen. Sag mal so, bin kein Jurist, aber abführen darf dich nur ein Beamter in grüner Uniform oder einer in Zivil nach Vorlage des Ausweises... ich würd klagen... ganz klar. Denn so ganz richtig scheint der Typ im Kopf nicht gewesen zu sein, sonst hätte man dich nicht wieder reingelassen.

Am besten bei diesen Sachen finde ich da U2: Die haben 1987 ein Konzert mitten im Song unterbrochen, weil Ordner gegen Fans Tränengas eingesetzt hatten... Kommentar Bono: "Nobody gets hurt at a U2 concert. There are enough tears in our songs, I thought."
_________________
Meanwhile millions of miles away in space
The Incoming Comet brushes Jupiter's face
http://cureforum.communityhost.de/?t=1212882866
http://www.lastfm.de/user/datCometchen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Quetschman



Anmeldungsdatum: 25.06.2007
Beiträge: 71
BeitragVerfasst am: 18.03.2008, 12:51    Titel: Antworten mit Zitat

naja, dass was er gemacht hat, war ja kein abführen, sondern er hat dich rausgeschmissen. und das hausrecht durchsetzen dürfen natürlich nicht nur polizisten, sonst könnte dich auch kein türsteher aus der disko schmeißen, wenn man sich dort daneben benimmt.
nichtsdestotrotz hat der typ sich nach deinen schilderungen mehr als daneben benommen und ich würde auch dagegen vorgehen. wahrscheinlich würde ich erstmal bei der arena anrufen und die situation schildern, den typen beschreiben. gleichzeitig würde ich erwähnen, dass du dagegen rechtlich vorgehen wirst, was in der realität etwas schwierig sein dürfte (wegen zeugen etc). allerdings bin ich auch kein anwalt. aber irgendetwas dagegen unternehmen sollte man auf jeden fall. auch wenn es letztendlich nicht zu einer art "bestrafung" führt, finde ich es doch sinnvoll zumindest zu signalisieren, dass man nicht bereit ist, sich sowas gefallen zu lassen. vielleicht setzt sich sein arbeitgeber dann auch mal mit ihm auseinander...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dizzy_M



Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 3952
BeitragVerfasst am: 18.03.2008, 12:55    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, das ist schlimm. ich war nicht dabei, aber die Ordner sollten nicht vergessen, dass sich Besucher eines (Rock-)Konzertes nicht in ihrer "normalen Verfassung" befinden, sag ich mal, sondern eben zumeist überwältigt von Gefühlen oder einfach Lust am Tanzen, was ja alles irgendwo der Einhaltung von Regeln leicht entgegen stehen kann. Tanzen und Jubeln etc. ist auf einem Konzert jedoch so üblich und geradezu erwünscht, diese Musik propagiert ja gerade das "sich Freimachen" von Alltagsballast...
natürlich, die Stimmung bei einer Massenveranstaltung kann umschlagen in Panik, Aggression oder ein Unfall passieren, da sollte man aber die gegebene Situation richtig einschätzen.
... im Grund ist ein Konzertbesucher, noch dazu einer von Cure Winken , friedlich eingestellt und glücklich... umso schlimmer ist es, dass man dann mit einem blauen Arm zurückbleibt :(

eine Klage finde ich persönlich übertrieben bzw. schwer durchsetzbar, denn die würde sich ja gegen die ganze Halle richten und die hat ja zum Glück bewiesen, dass es sich um einen Einzelfall handeln muss und hat dich (sie) wieder hereingelassen! Der "Ordner" hat wohl in der Situation extrem überreagiert, aus meiner Sicht. Könntest dich ja Beschweren beim Chef der Halle.


Zuletzt bearbeitet von dizzy_M am 18.03.2008, 13:10, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
The Incoming Comet



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 5511
Wohnort: DD
BeitragVerfasst am: 18.03.2008, 13:09    Titel: Antworten mit Zitat

Quetschman hat folgendes geschrieben:
naja, dass was er gemacht hat, war ja kein abführen, sondern er hat dich rausgeschmissen. und das hausrecht durchsetzen dürfen natürlich nicht nur polizisten, sonst könnte dich auch kein türsteher aus der disko schmeißen, wenn man sich dort daneben benimmt.
nichtsdestotrotz hat der typ sich nach deinen schilderungen mehr als daneben benommen und ich würde auch dagegen vorgehen. wahrscheinlich würde ich erstmal bei der arena anrufen und die situation schildern, den typen beschreiben. gleichzeitig würde ich erwähnen, dass du dagegen rechtlich vorgehen wirst, was in der realität etwas schwierig sein dürfte (wegen zeugen etc). allerdings bin ich auch kein anwalt. aber irgendetwas dagegen unternehmen sollte man auf jeden fall. auch wenn es letztendlich nicht zu einer art "bestrafung" führt, finde ich es doch sinnvoll zumindest zu signalisieren, dass man nicht bereit ist, sich sowas gefallen zu lassen. vielleicht setzt sich sein arbeitgeber dann auch mal mit ihm auseinander...


Wenn es nur ein normaler Ordner war darf er dich nicht so einfach rauschmeißen. Hausrecht geht vom Vorstand der Arena aus, die muss also einem Verweis zustimmen. Sprich der hätte sie erstmal höchstens zu einem Vorgesetzen bringen dürfen und die Situtation erleutern müssen. Und der Vorgesetzte hätte dann das Hausrecht aussprechen dürfen. Wenn ich einfach so einen aus unserem Vereinshaus verweisen würde, dürfte ich das ohne das vorher mit meiner Chefin abzusprechen auch nicht. Selbst wenn ich gesehen hätte, dass gegen die Hausordnung verstoßen wurde. Und handgreiflich darf ich gleich schonmal gar nicht werden. Und der beste Beleg dafür dass das Verhalten von dem Typen nicht richtig war, ist die Tatsache, dass sie sie wieder reingelassen haben.
_________________
Meanwhile millions of miles away in space
The Incoming Comet brushes Jupiter's face
http://cureforum.communityhost.de/?t=1212882866
http://www.lastfm.de/user/datCometchen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
dizzy_M



Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 3952
BeitragVerfasst am: 18.03.2008, 14:01    Titel: Antworten mit Zitat

vielleicht kann man im Zuge einer Beschwerde zumindest den Wunsch nach einer Entschuldigung aussprechen, von Hallenleiter oder Ordner persönlich.

im Zweifelsfall wäre wohl sonst eine Anzeige wegen Körperverletzung der rechtliche Weg bei sowas, oder? muss man abwägen...

(wenn der jetzt z.B. meine Brille runtergeschmissen hätte, ich hätt den sowas von fertich gemacht! Mr. Green Mit den Augen rollen Winken)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
The Incoming Comet



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 5511
Wohnort: DD
BeitragVerfasst am: 18.03.2008, 14:40    Titel: Antworten mit Zitat

dizzy_M hat folgendes geschrieben:
(wenn der jetzt z.B. meine Brille runtergeschmissen hätte, ich hätt den sowas von fertich gemacht! Mr. Green Mit den Augen rollen Winken)


:och:
_________________
Meanwhile millions of miles away in space
The Incoming Comet brushes Jupiter's face
http://cureforum.communityhost.de/?t=1212882866
http://www.lastfm.de/user/datCometchen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
heiko



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 02.06.2006
Beiträge: 482
Wohnort: chemnitz
BeitragVerfasst am: 20.03.2008, 21:06    Titel: Antworten mit Zitat

hi zessin,
kleiner tip für's nächste mal: einzig in ob kann man/ oder frau lockerflockig mit nem sitzticket in den innenraum...
einen von innen kennen oder fragen, rüberreichen- rein..
_________________
i am slowing down as the years go by
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Catherine



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 04.05.2006
Beiträge: 5972
BeitragVerfasst am: 21.03.2008, 01:10    Titel: Antworten mit Zitat

Haaaaah! Schlau! Mr. Green
_________________
the princess effect
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> On Tour Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge 12" Vinyl Maxi "Inbetween D... snakepit Marktplatz 0 15.01.2012, 22:39
Keine neuen Beiträge Adele covert Cure "Lovesong" dankron Plauderecke 1 04.01.2012, 15:21
Keine neuen Beiträge "Wolter" - Meine Musik Oasis88 Small-Talk 3 21.12.2011, 01:14
Keine neuen Beiträge Offizielles "Wave Gotik Treffen&... wilco The Cure Parties 0 05.04.2011, 18:42
Keine neuen Beiträge Zirkus "Emolino" ...nee ech... The Incoming Comet Small-Talk 0 13.02.2010, 18:41

Tags
Forum



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
Hosted by bboard.de

Impressum | Datenschutz


Igloo Theme Release v0.9 Created By: Igloo Inc. and PROX Designs in association with Kazer0 Designs.