FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   LoginLogin 

Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   

Songliste Tour 2008


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> On Tour
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nothing



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 20.06.2006
Beiträge: 36
Wohnort: Aachen
BeitragVerfasst am: 08.03.2008, 17:51    Titel: Antworten mit Zitat

Die aus meiner Sicht beste und abwechslungsreichste Setliste gab´s während der Bloodflowers Tour 2000

ich muss zugegeben, einwenig düstere Tendenz hatte das schon, aber absolut TOP - das Beste was ich seit 1984 gesehen habe. 1989 bleibt auf andere Art das intensivste Erlebnis ever ...
_________________
voices sad and distant now
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Froschregen
Gast


BeitragVerfasst am: 08.03.2008, 21:13    Titel: Antworten mit Zitat

Bloodflowers war aber 2000 und jetzt schreiben Wir das Jahr 2008... ich fand die Dream-Tour im nachhinein auch die schönste Tour... vielleicht war es die Robert Smith-Tour und es wurde ja auf der Tour fast keine Singles gespielt und bewusst die Songs der "Bloodflowers" und eben die Düstersongs... ich finde da hat am Schluss auch immer schön "Faith" gepasst... mit dieser Kathedrale im Hintergrund... das werde ich nie vergessen und Roberts einzigartige Intensivität...
Mit der Tour hätten sie sich echt ein Denkmal setzen können...

Dadurch das sie jetzt eben mit keinem neuen Album auf Tour sind... ist die Bandbreite grösser... und ich finde das ganz gut so... irgendwie wirkt Robert auch so locker auf den Concerten das so ein Düsterset gar nicht mehr passen würde... ich kann es kaum glauben das die Band live mal Keyboards einsetzte... ich vermisse sie auf der Tour bei keinem einzigen Song...
Nach oben
nothing



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 20.06.2006
Beiträge: 36
Wohnort: Aachen
BeitragVerfasst am: 10.03.2008, 10:24    Titel: Antworten mit Zitat

Froschregen hat folgendes geschrieben:
Bloodflowers war aber 2000 und jetzt schreiben Wir das Jahr 2008... Ach ja, ehrlich!!?? Ich dachte, es wäre noch das Jahr 2000 und die Bloodflowers wäre gerade raus gekommen ... Winken
Kann in meinem Alter, 38, aber schonmal vorkommen, also danke für den Hinweis!

ich fand die Dream-Tour im nachhinein auch die schönste Tour... vielleicht war es die Robert Smith-Tour und es wurde ja auf der Tour fast keine Singles gespielt und bewusst die Songs der "Bloodflowers" und eben die Düstersongs... ich finde da hat am Schluss auch immer schön "Faith" gepasst... mit dieser Kathedrale im Hintergrund... das werde ich nie vergessen und Roberts einzigartige Intensivität... Mit der Tour hätten sie sich echt ein Denkmal setzen können...
Meine Worte, kann ich komplett so unterschreiben!!!

Dadurch das sie jetzt eben mit keinem neuen Album auf Tour sind... ist die Bandbreite grösser... und ich finde das ganz gut so... Ich finde es aber so nicht besser, weil genau diese Bandbreite der Band eben viel, viel größer ist, als eine nahezu Best-Of-Tour zu veranstalten, womit ich ja auch nicht meine, dass keine Singles gespielt werden sollten!

irgendwie wirkt Robert auch so locker auf den Concerten das so ein Düsterset gar nicht mehr passen würde... ich kann es kaum glauben das die Band live mal Keyboards einsetzte... ich vermisse sie auf der Tour bei keinem einzigen Song...

Stimmt, Robert wirkt ziemlich locker, aber trotzdem beraubt sich die Band durch das weglassen des Keyboards einwenig der Tiefe in der Setliste. Das Keyboard gehört nunmal zu der Historie der Band und einige Songs berühren mich dann nicht so sehr, andere können aus diesen Grund gar nicht in die Seltiste. Aus meiner Sicht ist das die musikalische Tendenz seit "The Cure" und weiter auch der Preis für die Rückkehr von Porl, für mich ein zu hoher Preis. Manchmal kommt es mir so vor, als wenn man uns und sich selbst beweisen müßte/wollte, wie gut sie an den Instrumenten sind und was alles auch ohne Keyboard machbar ist. Verstehe mich nicht falsch, ich finde die Konzerte bisher richtig gut - aber einfach zu hit- und metalllastig - und das geht zu Lasten eines sehr wichtigen, mir sehr liebgewordenen, Bestandteils: der Melancholie der Band und auch der dazu nunmal optimal passenden Stimme von Robert.
_________________
voices sad and distant now
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Froschregen
Gast


BeitragVerfasst am: 10.03.2008, 10:36    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt, Robert wirkt ziemlich locker, aber trotzdem beraubt sich die Band durch das weglassen des Keyboards einwenig der Tiefe in der Setliste. Das Keyboard gehört nunmal zu der Historie der Band und einige Songs berühren mich dann nicht so sehr, andere können aus diesen Grund gar nicht in die Seltiste. Aus meiner Sicht ist das die musikalische Tendenz seit "The Cure" und weiter auch der Preis für die Rückkehr von Porl, für mich ein zu hoher Preis. Manchmal kommt es mir so vor, als wenn man uns und sich selbst beweisen müßte/wollte, wie gut sie an den Instrumenten sind und was alles auch ohne Keyboard machbar ist. Verstehe mich nicht falsch, ich finde die Konzerte bisher richtig gut - aber einfach zu hit- und metalllastig - und das geht zu Lasten eines sehr wichtigen, mir sehr liebgewordenen, Bestandteils: der Melancholie der Band und auch der dazu nunmal optimal passenden Stimme von Robert.

Pfeil

ich glaube kaum das die Tiefe dieser Band durch Keyboards entsteht... für mich liegt die Tiefe (wenn man es mal so bezeichen darf...) in der Stimme von Robert Smith und vor allem in den Lyrics... Du bist 38, hörst Dich aber teilweise an wie ein Teenager... weil es ja so schlimm ist das sie jetzt keine Keyboards mehr haben... ich hoffe Du tust Dir nix an Winken
Das Keyboard ist für mich lediglich ein Instrument um Klangteppiche zu gestalten bzw. mal ein Klavier einzufügen... und das hatten Wir bei Cure schon ewig, vielleicht am meisten bei der Dizzy...
Dabei solltest Du Dich vielleicht mal fragen wieso Robert nicht mehr Roger in der Band wollte?! Winken
und ich finde Porls Rückkehr grandios, weil er den Band neue Impulse gibt... und es ist sicherlich kein Fehler ein Instrument perfekt zu beherrschen, wie z.B. Porl...
In einem Punkt gebe ich Dir Recht, vielleicht klingt es bei dem ein oder anderen Song ein wenig gekünstelt ohne Keyboards...
und warum Hit-verdächtig? und Metalllastig?
was versprichst Du Dir denn von der Setlist?
sicherlich haben sie durch den Gitarrensound mehr Songs im Set die dem entsprechen... und was sind bitte Cure-Hits???
den letzten grossen Hit den "The Cure" hatten war "Friday I'm in love"... für mich ist vielleicht noch ein Hit "Lullaby" oder "Boys don't cry"...
ich finde die Mischung macht es und die ist auf der Tour okay, nun gut, die Setlist ist sicherlich einseitig, aber im Endeffekt schauen sich die meisten doch ein, zwei, drei Concerte an und deshalb werden The Cure sicherlich nicht in jeder Stadt eine andere Setlist spielen... ich bin eigentlich froh das sie überhaupt noch live spielen...
Und The Cure müssen denke ich niemanden was beweisen... Pfeil
Nach oben
nothing



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 20.06.2006
Beiträge: 36
Wohnort: Aachen
BeitragVerfasst am: 10.03.2008, 10:51    Titel: Antworten mit Zitat

... schön, wenn du offenbar auf alles die richtige Antwort hast. (oder meinst, du müßtest hier die Leute belehren)

Außerdem solltest du langsam und richtig lesen!
Ich habe meine Meinung vertreten, womit du in deinen jungen Jahren eventuell ein kleines Problemchen hast - aber sei beruhigt, das legt sich mit den Jahren. Ich kann dir das bestätigen Winken

Meinen Eindruck habe ich hier geschildert und du deinen ...

Gruß, der alte Teenie Sehr glücklich
_________________
voices sad and distant now
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Froschregen
Gast


BeitragVerfasst am: 10.03.2008, 10:56    Titel: Antworten mit Zitat

dann bin ich ja beruhigt Winken

weisste, ich erkläre allen hier die Welt Winken

vielleicht sehe ich das in 8 Jahren anders...

und ich habe mit Dir echt kein Problem... ich weiss net mal wer Du bist... (in Bezug auf Deinen Nick)
Nach oben
DarkLady



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 2248
BeitragVerfasst am: 10.03.2008, 11:03    Titel: Antworten mit Zitat

also diesmal fand ich frosch alles andere als belehrend...

manche songs sind ohne keys einfach belanglos geworden, andere durch den ersatz der gitarrenklänge wahnsinnig in meiner gunst gestiegen.

auch wenn mir das jetzt etwas weh tut und ich niemals dachte, sowas sagen zu müssen, aber keys sind halt zeitlich überholt und das empfinde ich bei cure viel stärker als bei dm - wo mir die elektronischen sachen einfach viel mehr fehlen - dm reiht sich mit ihrem gitarrengeschrubbe einfach nur in eine lange liste von bands ein, von denen etliche andere diese art von musik viel besser beherrschen (au, das tut mir jetzt wirklich weh)

und ich denke auch, dass die tiefe der cure-songs nicht durch das elektronische geklimpere sondern durch roberts gesang geprägt wird, den ich heute um 1000x eindrucksvoller empfinde, weil er mit seiner power in der stimme (die sich unglaublicherweise und gott sei dank über die jahre erhalten hat) viel mehr ausdruck erzeugt...

ehrlich gesagt hatte ich beim konzert die keys nur ein einziges mal vermisst - war selbst für mich überraschend...

naja und das mit dem teenager solltest du nicht zu ernst nehmen; ist aber eine logische schlussfolgerung, wenn man bedenkt dass du teenie warst als das geklimpere modern war ;)
btw: ich auch! Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Froschregen
Gast


BeitragVerfasst am: 10.03.2008, 11:05    Titel: Antworten mit Zitat

weisste Tara, Du hast mich mal persönlich kennengelernt drei Tage... ich glaube dann weiss Mensch besser wie ich bestimmte Dinge fühle und meine Winken

ob sie in Paris wohl ein Keyboard einsetzen? Winken
Nach oben
DarkLady



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 2248
BeitragVerfasst am: 10.03.2008, 11:08    Titel: Antworten mit Zitat

weisste, frosch, das waren schon coole drei tage! mal von den schwierigkeiten abgesehen, die ja auch nichts mit dir zu tun hatten. aber ich habe es total genossen, sich mit dir über die musik unterhalten zu können und wenn du mal wieder eine bleibe suchst, fragst du einfach wieder an Winken

froschregen hat folgendes geschrieben:
ob sie in Paris wohl ein Keyboard einsetzen? Winken


ich denke, sie lesen hier mit und spielen in OB Lachen Faith und in Paris holen sie die klimperkästen hervor! Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Froschregen
Gast


BeitragVerfasst am: 10.03.2008, 11:11    Titel: Antworten mit Zitat

ich darf aber nicht bei wildfremden Frauen einfach so einkehren Mr. Green Winken Winken Winken

ja, war echt kewl, hast Charakter bewiesen!!! und es ist echt schön sich stundenlang über Musik zu unterhalten... und über diverse andere Dinge Winken Winken Winken und das Leben geht ab und an halt mal nicht so schöne Wege...

Kassler mit Sauerkraut "sing" (in Bezug auf Berlin und auf die Kassel Huskies, ein Eishockeyclub)


Zuletzt bearbeitet von Froschregen am 10.03.2008, 11:12, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
nothing



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 20.06.2006
Beiträge: 36
Wohnort: Aachen
BeitragVerfasst am: 10.03.2008, 11:12    Titel: Antworten mit Zitat

Froschregen hat folgendes geschrieben:
dann bin ich ja beruhigt Winken

weisste, ich erkläre allen hier die Welt Winken

vielleicht sehe ich das in 8 Jahren anders...

und ich habe mit Dir echt kein Problem... ich weiss net mal wer Du bist... (in Bezug auf Deinen Nick)


wir sehen uns doch bestimmt in Oberhausen, dann wir können wir ja mal den "The Cure-Generationenkonflikt" ausdiskutieren. Ich habe nämlich auch kein Problem mit anderen Meinungen ... Winken
_________________
voices sad and distant now
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Froschregen
Gast


BeitragVerfasst am: 10.03.2008, 11:13    Titel: Antworten mit Zitat

Woran erkenne ich Dich? 2 nothing

Lachen
Nach oben
DarkLady



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 2248
BeitragVerfasst am: 10.03.2008, 11:15    Titel: Antworten mit Zitat

Froschregen hat folgendes geschrieben:

Kassler mit Sauerkraut "sing" (in Bezug auf Berlin und auf die Kassel Huskies, ein Eishockeyclub)


:lool: :lool: :lool: ...hatte ich schon ganz vergessen Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Froschregen
Gast


BeitragVerfasst am: 10.03.2008, 11:16    Titel: Antworten mit Zitat

Lachen Lachen Lachen

wenn Du mal zu mir kommst gibt es halt nur Spätzle mit Soss Winken
Nach oben
DarkLady



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 2248
BeitragVerfasst am: 10.03.2008, 11:19    Titel: Antworten mit Zitat

bin ich froh, dass Du "zu" geschrieben hast! :lool: Mr. Green :lool:

ich liebe pasta in jeder lebenslage! Winken (wollte erst "nudeln" schreiben Lachen )

so, bin dann mal raus! *wink*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
begbie



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 10.05.2006
Beiträge: 214
Wohnort: Düsseldorf
BeitragVerfasst am: 10.03.2008, 11:35    Titel: Antworten mit Zitat

Also das sich Songs etwas anders anhören ohne Keyboard ist absolut unumhörbar.

Ich persöhnlich höre keine Tendenz zum metallischen
(wer kommt auf so nen Scheiss...hört auch die neue Onslaught an...das ist Metal!!!)

Ich kann mir sogar vorstellen dass, das Keyboard zurück kommt. Hört man ja auch, da in dieser Tour deutlich mehr Effecte und einspieler kamen also noch 2005.

Ich vermisse auch Songs wie Charlotte Sometimes und Trust und Cold...Sinking, aber so ist halt das leben und alle genannten Songs durfte ich schon mal livehaftig hören also was solls.

Momentan befinden sich, meiner Meinung nach, The Cure in totaler Top-Form!

Ihr wollt das Keyboard zurück ??? Habt ja gesehen was 2004 mit Keyboard los war und 2005 ohne!
_________________
()
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
ByStarlight



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 21.11.2006
Beiträge: 1657
Wohnort: NRW
BeitragVerfasst am: 10.03.2008, 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

TARA hat folgendes geschrieben:


auch wenn mir das jetzt etwas weh tut und ich niemals dachte, sowas sagen zu müssen, aber keys sind halt zeitlich überholt



Ausrufezeichen

TARA hat folgendes geschrieben:

und ich denke auch, dass die tiefe der cure-songs nicht durch das elektronische geklimpere sondern durch roberts gesang geprägt wird.


Ausrufezeichen Ausrufezeichen

schuldigung für meinen leicht inhaltsleeren beitrag, aber ich sehs einfach genau so ;) klar fallen eininge songs weg weil sie ohne keyboards nich machbar sind, ich hätt sicher z.b. auch gerne cold mal live erlebt...aber ehrlich gesagt find ichs völlig ok, dass sozusagen diese songs "geopfert" wurden für "mehr energie" oder einfach ne andere energieform (und ne bessere stimmung in der band).
ich war ja auch erst ein bisschen skeptisch, weil ich glaube, das, was mich so zu allerallererst an the cure gefesselt hat, war so eine vielschichtigkeit von klängen in den songs, bei der ich dachte, die käme wohl von den keys...war aber nich so. ich weiß nich, woher die kommt (manchmal wünsch ich mir ja schon ein bisschen mehr verständnis von musik), aber ich glaub, die ist irgendwie ganz fest mit den liedern und roberts stimme selbst verbunden.

äh. huch, soviel text.
_________________
And my old friends, I can remember when
You cut your hair
I never saw you again
Now the cities we live in
Could be distant stars
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
The Incoming Comet



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 5511
Wohnort: DD
BeitragVerfasst am: 10.03.2008, 11:49    Titel: Antworten mit Zitat

...kann Begbie nur zustimmen, 2004 mit keyboards waren Cure eher schwach... kein Vergleich zu jetzt!
_________________
Meanwhile millions of miles away in space
The Incoming Comet brushes Jupiter's face
http://cureforum.communityhost.de/?t=1212882866
http://www.lastfm.de/user/datCometchen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Marjanne



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 02.05.2006
Beiträge: 1094
Wohnort: WSF
BeitragVerfasst am: 10.03.2008, 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

2004 klangen sie wirklich wie am Ende. Vielleicht war dieser Schritt der wirklich einzige Weg...
Anfangs konnte ich mir auch nur schwerlich vorstellen, wie es ohne Keys klingen soll, aber viele Songs haben jetzt eher an Kraft gewonnen.
Inzwischen kann ich sogar TEOTW live etwas mehr abgewinnen...
Und die Setliste ist nun wirklich nicht schlecht, auch wenn ein wenig Variation speziell in den Zugaben nicht schlecht wäre.
Ist doch wirklich Wahnsinn, das The Cure plötzlich wieder mehr Massen ziehen, als noch vor wenigen Jahren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
nothing



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 20.06.2006
Beiträge: 36
Wohnort: Aachen
BeitragVerfasst am: 10.03.2008, 19:29    Titel: Antworten mit Zitat

Froschregen hat folgendes geschrieben:
Woran erkenne ich Dich? 2 nothing

Lachen


meinem Alter entsprechend an dem Glasauge, den zwei Hörgeräten, der Plastikhüfte, dem Holzfuss und der automatischen Gehhilfe - außerdem habe ich nur noch einen Zahn (Scheidezahn) ...

die anderen habe ich beim Froschessen verloren
_________________
voices sad and distant now
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> On Tour Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge THE CURE T-Shirt TOUR 2008 Größe ' M ... pillowman Marktplatz 0 26.02.2017, 14:41
Keine neuen Beiträge 4 TOUR 2008 MICHA Marktplatz 0 15.12.2008, 18:37
Keine neuen Beiträge Absoluter Favorite-Song der Cure 4 To... faith On Tour 19 11.04.2008, 15:15
Keine neuen Beiträge Cure review & pics Tour 2008 darkmoments On Tour 23 06.04.2008, 16:33
Keine neuen Beiträge Top und Flops Tour 2008 Anonymous On Tour 21 23.03.2008, 10:21



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
Hosted by bboard.de

Impressum | Datenschutz


Igloo Theme Release v0.9 Created By: Igloo Inc. and PROX Designs in association with Kazer0 Designs.