FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   LoginLogin 

Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   

Depressionen



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Small-Talk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Froschregen
Gast


BeitragVerfasst am: 20.06.2006, 10:31    Titel: Depressionen Antworten mit Zitat

Als Cure-Fan trägt man das Image mit sich das Mensch depressiv ist, doch was ist genau depressiv sein? Hatte gestern ne lange Diskussion mit einem guten Freund... er meinte das Leute die höchstdepressiv sind auf Hochhäusern stehen... es ging einfach um einen Bekannten von uns der immer jammert das er depressiv ist und das der ganzen Welt offen legt, sobald hier es zum erstenmal schneit sich in die Ebene 6 einliefern lässt und mit seinem Gelaber einen mächtig nervt. Er hat es jetzt geschafft den Ärtzen sein depressiv sein unter die Nase zu reiben und gilt als 50% schwerbehindert und muss somit am Tag nur noch 3:59:59 arbeiten, jedoch bekommt er dafür fast soviel Geld wie einer der 8Stunden arbeitet. Meine Frage hier, wird depressiv sein zur Moderscheinung, also nicht nur bei Schwarzträgern oder oft als Vorwand benutzt um sich vor der Arbeit oder wichtigen Aufgaben zu drücken? Bin ich depressiv wenn ich ein Bild von M sehe und dann Suizidgedanken bekommen, weil ich weiss das sie sich mit Comet trifft? Das sind Fragen die die Welt aufwühlen...
Nach oben
Untitled



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 01.05.2006
Beiträge: 4010
Wohnort: at the edge of the deep green sea
BeitragVerfasst am: 20.06.2006, 11:05    Titel: Antworten mit Zitat

Das sind Fragen, die die Profis beantworten sollen... ;-)
_________________
remembering you
standing quiet in the rain
as i ran to your heart to be near
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sadgirl



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 30.04.2006
Beiträge: 780
Wohnort: Hamburg
BeitragVerfasst am: 20.06.2006, 11:18    Titel: Antworten mit Zitat

Jeder Mensch macht mindestens einmal in seinem Leben eine Phase durch in der er dann vom medizinischem Standpunkt her als depressiv betrachtet wird...von einer "richtigen" Depression spricht man dann,wenn man von 365 Tagen im Jahr mindestens die Hälfte davon an Depressionen leidet..

Soviel dazu von mir...den Rest verkneif ich mir...hihi ..ein Reim Winken
_________________
was ist ist
was nicht ist ist möglich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
begbie



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 10.05.2006
Beiträge: 214
Wohnort: Düsseldorf
BeitragVerfasst am: 20.06.2006, 11:55    Titel: Antworten mit Zitat

Sicherlich ist depressiv sein ein Modetrend geworden.
Leute die Tatsächlich depressiv sind kriegt man doch kaum zugesicht!
Ich kenn es selbst aus meinen Freundeskreis,dort wird jemanden deren Depresivität förmlich aufgedrängt.Und Warum?Um ein Image zu erschaffen bzw.zu Pflegen oder zu Erweitern?
Suizid gedanken,für 3 Tage nicht vor die Tür gehen,böse mit den Eltern sein.Ich glaube leute die das als image sehen können nicht älter als ich sein.
Zwischen den Wachstum eines Baumes und dem eines Menschen besteht kein großer Unterschied(meiner meinung nach).Beides will hochhinnaus und Wächst stetig,wird alt und zerfällt.Innerlich kann kein Mensch durch Depressionen wachsen,nur wenn er diese Überwindet.....
Ist das vielleicht der Ansporn depressiv zu sein?Den nach einer Niederlage(in diesem falle seelische/moralische) vermag ein Mensch übermenschlich zu sein,da er sich aus eigener Kraft übersein Altes ich,sein altes Menschsein,stellt.Wenn man aus dieser perspektive sich das alles anschaut ist es doch ein Leichtes,seine Depressivität zu rechtfertigen,oder?
Den um nix anderes geht es bei modischer Depressivität,um sich zu rechtfertigen!Man will eine Situation vor den Grund stellen"Ich bin Depressiv,weil...",was ich absolut nicht nachvoll ziehen kann.
Deshalb verachte ich solch eine einstellung,depressiv sein.
Der Mensch wäre der letzte den ich davon erzählen würde....

_________________
()
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
dizzy_M



Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 3952
BeitragVerfasst am: 20.06.2006, 16:15    Titel: Antworten mit Zitat

"The silence depressed me. It wasn't the silence of silence. It was my own silence. "

"To the person in the bell jar, blank and stopped as a dead baby, the world itself is the bad dream."


http://www.quotegarden.com/bk-bj.html

Die amerikanische Dichterin Sylvia Plath bringt in ihrem Buch "The Bell Jar" (= Die Glasglocke) sehr gut zum Ausdruck wie sich eine person fühlt, die "ehrlich und aufrichtig" Winken Winken depressiv ist...

Cure fans tragen für mich übrigens nicht das Image mit sich herum, dass sie alle depressiv sind, vielleicht lässt sich es eher so beschreiben, dass es Leute sind, die dazu neigen, die Dinge genauer betrachten zu wollen, sprich leichter skepsis hegen an der welt um sich herum und diese infrage stellen und nicht so leicht antworten finden, die sie zufriedenn stellen und deshalb vielleicht empfänglicher für gefühle wie verzweiflung sind, so existenziell, wo will ich hin im leben, wieso weshalb warum hu hu... persönliche veranlagung spielt auch ne rolle... ansonsten lässt sich das, meiner meinung nach, nicht pauschalisieren. in diesem zusammenhang wäre aber vielleicht mal eine soziologisch/psychologische analyse der Cure-fan-basis sinnvoll/ spannend... Winken

soviel dazu erstmal...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
The Incoming Comet



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 5511
Wohnort: DD
BeitragVerfasst am: 20.06.2006, 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

Chuck Norris kennt keine Depressionen!!!
Die Depressionen aber kennen jedoch Chuck Norris,
deshalb sind sie ja auch depressiv...
_________________
Meanwhile millions of miles away in space
The Incoming Comet brushes Jupiter's face
http://cureforum.communityhost.de/?t=1212882866
http://www.lastfm.de/user/datCometchen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Catherine



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 04.05.2006
Beiträge: 5972
BeitragVerfasst am: 20.06.2006, 21:28    Titel: Antworten mit Zitat

Klinisch relevante, also pathologische und somit behandlungsbedürftige Depressionen gibt es nach ICD-10 (International Classification of Disease) in verschiedenen Ausprägungen, von einer leichten depressiven Episode bis hin zur Majoren Depression.
Es dauert aber wirklich lange, bis ein Arzt oder Psychologe so eine Diagnose stellt, weil es ja eigentlich nicht so witzig ist und man so was auch nicht so leicht wieder los wird. Mal gesellschaftlich gesehen kann das ja auch ziemliche Schwierigkeiten geben, wenn bekannt wird, dass man so eine Diagnose erhalten hat. Für die, die wirklich erkrankt sind kann es natürlich eine Erleichterung sein, wenn sie erfahren, dass es für ihre oft lange ertragenen Leiden einen Namen und Behandlungsmöglichkeiten gibt.

Die Patienten sind über längere Zeiträume gedrückter Stimmung bis hin zur Gefühllosigkeit und völliger Gleichgültigkeit und Apathie außerdem sind viele weitere Symptome möglich. Gefährlich ist, dass die Patienten sich oft nicht mitteilen, einen Suizidversuch nicht ankündigen würden, meistens gibt es keine Vorwarnungen oder Abschiedsbriefe, weil den Leutchen wirklich alles egal ist.

Die gebräuchliche Verwendung von „ich bin/ er/sie ist so depressiv“ hat meistens wenig mit der pathologischen Form zu tun, als vielmehr mit dem Wunsch nach Aufmerksamkeit. Und genau da liegt auch schon der Unterschied zu den wirklich Erkrankten, die sprechen nämlich nicht gern drüber, sondern sitzen in der Ecke oder stehen auf tatsächlich auf Hochhäusern. Ein jammernder Typ, wie du ihn beschreibst Froschregen, hat irgendwas anderes, aber keine Depressionen.

Es ist schon lange so eine Art Modebegriff und manche „Gruftis“ schmücken sich halt damit. Die Frage ist dann wohl eher: WARUM? Was wollen sie damit erreichen? Aufmerksamkeit? Vorteile? Rebellion gegen die Gesellschaft? Alles verständlich, finde ich, aber eben nicht psychisch krank.

Soviel von einer angehenden Expertin…Winken
_________________
the princess effect
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Untitled



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 01.05.2006
Beiträge: 4010
Wohnort: at the edge of the deep green sea
BeitragVerfasst am: 20.06.2006, 23:57    Titel: Antworten mit Zitat

curecurecure hat folgendes geschrieben:
.Bestes Beispiel ist diese beschissene Emo Musik, die im Moment in ist!

Was für Musik ist gerade in? Verpasse ich etwa einen Trend? ;-)
_________________
remembering you
standing quiet in the rain
as i ran to your heart to be near
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
figure



Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Fascination Street (where the birds always sing)
BeitragVerfasst am: 21.06.2006, 00:40    Titel: Antworten mit Zitat

theprincessofdarkness hat folgendes geschrieben:
Die Patienten sind über längere Zeiträume gedrückter Stimmung bis hin zur Gefühllosigkeit und völliger Gleichgültigkeit und Apathie außerdem sind viele weitere Symptome möglich. Gefährlich ist, dass die Patienten sich oft nicht mitteilen, einen Suizidversuch nicht ankündigen würden, meistens gibt es keine Vorwarnungen oder Abschiedsbriefe, weil den Leutchen wirklich alles egal ist.



... dieser Absatz beschreibt es sehr genau und detailiert - der Rest an Beiträgen - sorry - trifft es nicht ganz ... Depression ist ein innewohnendes Gefühl - ob richtig oder falsch - ob es behandelt werden sollte oder nicht ... ob es überhaupt diagnostiziert werden kann ... wer weiß ? Ying & Yang ... Hört euch Cold an - dieser Song ist eine Offenbarung ... Thats all
_________________


...mit dem Herzblut der Fans...

My blood type's the '80s!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
figure



Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Fascination Street (where the birds always sing)
BeitragVerfasst am: 21.06.2006, 01:14    Titel: Re: Depressionen Antworten mit Zitat

Froschregen hat folgendes geschrieben:
Bin ich depressiv wenn ich ein Bild von M sehe und dann Suizidgedanken bekommen, weil ich weiss das sie sich mit Comet trifft?


Nein , bist du nicht . Du bist nur ein Schwätzer - wie dein im ersten Beitrag erwähnter Kumpel ... Winken thats all ...
_________________


...mit dem Herzblut der Fans...

My blood type's the '80s!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Froschregen
Gast


BeitragVerfasst am: 21.06.2006, 03:34    Titel: Antworten mit Zitat

Im Wein liegt die Wahrheit... 2 figure
Nach oben
dizzy_M



Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 3952
BeitragVerfasst am: 21.06.2006, 21:27    Titel: Antworten mit Zitat

Ich trinke nicht :P Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Froschregen
Gast


BeitragVerfasst am: 21.06.2006, 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

ich weiss M, Du säufst, ich habe Dich beobachtet in Leipzig Du hast Bier konsumiert als wäre es Wasser
Nach oben
The Incoming Comet



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 5511
Wohnort: DD
BeitragVerfasst am: 21.06.2006, 21:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab dich beobachtet, Froschi, in Berlin... und leider muss ich dir mitteilen... das Täschlein ist schon vergeben Winken
_________________
Meanwhile millions of miles away in space
The Incoming Comet brushes Jupiter's face
http://cureforum.communityhost.de/?t=1212882866
http://www.lastfm.de/user/datCometchen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Froschregen
Gast


BeitragVerfasst am: 21.06.2006, 21:55    Titel: Antworten mit Zitat

Schadeeeeeeeeee Winken
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Small-Talk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
Hosted by bboard.de

Impressum | Datenschutz


Igloo Theme Release v0.9 Created By: Igloo Inc. and PROX Designs in association with Kazer0 Designs.